Verfasste Beiträge ‘Ulf Melssen’

Die Langerweher Schützen haben wieder überaus erfolgreich Theater gespielt. Fotos: Ulf Mellsen

Die Langerweher Schützen haben wieder überaus erfolgreich Theater gespielt. Fotos: Ulf Mellsen

Wenn die Langerweher Sebastianus-Schützen ihr Patronatsfest feiern, dann wird seit vielen Jahren in der Kulturhalle der Töpfergemeinde Theater gespielt. „Irres Diamantenroulette“ hießt die Komödie, die Spielleiter Achim Ronig und seine Truppe diesmal einstudiert hatten. Und die Schauspieler Hannes und Uschi Nieveler, Wolfgang Kampmann, Hedwig Stolz, Willibert Dick, Alice Bauer, Ralf Michaels, Holger Plate, Rita Salentin, Christel Dick, Dorothee Ronig und Doris Filusch sorgten mit viel Spielfreude, jede Menge Lokalkolorit, den sie in das Stück haben einfließen lassen und noch mehr Humor für einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Theaterabend.

Erzählt wird die Geschichte der drei kriminellen Gestalten Rudolf Mooshauser, Carmen Sauer und Klaus Finke, die inkognito als Patienten einer Psychiatrischen Klinik abgetaucht sind. Der Grund? Die Klinik liegt direkt neben einem Juweliergeschäft, hier wollen die drei die Kronjuwelen der Queen rauben. Hauptkommissar Alexander Bachmann, der dem räuberischen Trio auf der Spur ist, taucht als Nonne verkleidet ebenfalls in der psychiatrischen Klinik unter… Verwechslungen, Irrungen, Wirrungen und jede Menge Spaß für die Zuschauer waren vorprogrammiert. Kein Wunder also, dass es für die Schauspieler der Sebastianus-Schützen jede Menge Applaus gab.

Erfolgreiche Vereinsmeister

Erfolgreiche Vereinsmeister

Im Rahmen des Sebastianusfestes wurden darüber hinaus noch die Gewinner der Vereinsmeisterschaften gekürt. Hier nun alle Sieger in der Übersicht: Lukas Prangenberg (Luftgewehr – LG – Schüler), Pierre Filusch (LG Jugend), Ulf Melssen (LG Schützen freihand), Sigrid Cremer (LG Damen), Karl-Josef Stolz (LG Altersklasse freihand), Roman Conzen (LG Senioren), Elisabeth Coenen (LG Damen 2), Uschi Frings (LG Damen 3), Jochen Herper (LG Altersklasse aufgelegt), Horst Deselaers (LG Senioren 1), Franz-Josef Kurth (LG Senioren 2), Heinz Hermanns (LG Senioren 3), Jochen Herper (Luftpistole offen), Pierre Filusch (Kleinkaliber Jugend), Ulf Melssen (KK Schützen); Elisabeth Coenen (KK Damen 2), Uschi Frings (KK Damen 3), Dietmar Nießen (KK Altersklasse), Horst Deselaers (KK Senioren) und Franz-Josef Kurth (KK Senioren 2).

Die Pokale für die besten Schützen gingen an Sigrid Cremer, Pierre Filusch und Elisabeth Coenen. Den Wettkampf um den Familienpokal hat die Familie Conzen-Coenen mit Elisabeth Coenen, Roman Conzen und Sofia Conzen für sich entschieden. (kin)

Im Rahmen des Sebastianusfestes der Langerweher St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft konnte Schützenmeister Horst Deselaers auch die Beförderung von Schützenoffizieren bekanntgeben.

Wilfried Gatzen wurde neuer Schützenoffizier und zum Oberfähnrich ernannt, Roman Conzen wurde vom Leutnant zum Oberleutnant befördert und Ulf Melssen ist seit dem Sebastianusfest nicht mehr länger Hauptmann sondern Major.

Sommer ist toll! Foto: Ulf Melssen

Ulf Melssen aus Langerwehe hat uns wieder einmal ein Foto für unser Rubrik “Bild der Woche” geschickt. Es zeigt knallroten Mohn und ist ein richtig tolles Sommerbild, das vielleicht daran ermahnt, den Sommer zu genießen und nicht nur über die Hitze zu schimpfen ;-)

An dieser Stelle wie immer unsere Bitte: Wenn auch Sie ein schönes Foto von Langerwehe oder seinen Ortsteilen, von Menschen oder Tieren aus der Töpfergemeinde haben, schicken Sie es uns bitte zu. Eine E-Mail an toepfergemeinde@web.degenügt. Schreiben Sie kurz dazu, wann und wo Ihr Foto entstanden ist und warum es Ihnen so gut gefällt. Einzige Voraussetzung, dass Ihre Aufnahme das toepfergemeinde.de-Bild der Woche werden kann, ist wirklich nur, dass es irgendwo in der Töpfergemeinde entstanden ist! Na ja, und dass es uns hier in der Redaktion auch gefällt. Im Augenblick freuen wir uns besonders über jede Menge Sommerbilder!!!

Jede Menge Volk unterwegs! Foto: U. Melssen

Langerwehe im 50er Jahre-Flait – toll, was die Verantwortlichen der Interessenvertretung (IV) “Pro Langerwehe” anlässlich des beliebten Sommerfestes überall im Ort wieder auf die Beine gestellt haben: Alte Autos, Marilyn Monroe, Elvis Presley und flotte Rock’n'Roll-Tänzer sorgten für ein tolles Ambiente, die vielen Besucherinnen und Besucher sowie allerschönstes Sommerwetter taten ihr Übriges, um die Töpfergemeinde in ein quirliges Fleckchen Erde zu verwandeln.

Die Verlosung der Zukunftswerkstatt war ein voller Erfolg.

Rock'n'Roll!

Die Zukunftswerkstatt Langerwehe präsentierte sich zum zweiten Mal im Rahmen des Sommerfestes auf dem Kirchvorplatz mit Infoständen der Arbeitskreise und einer kleinen Energie-Messe, auf der die Verbraucherzentrale und diverse Fachfirmen zu Möglichkeiten der energetischen Sanierung von Gebäuden informierten.

Wer die Beratungsangebote nutzte, konnte anschließend an einer Verlosung teilnehmen. Erwartungsgemäß waren die Langerweher bei den Ratsuchenden deutlich in der Mehrheit (Langerweher 69%, Kreis Düren 13%, Städteregion Aachen 18%), bei der Verlosung war dann jede Region mit einem Preisträger vertreten.

E. Vzungelis aus Langerwehe gewann einen Massagegutschein, der vom Arbeitskreis Soziales gestiftet wurde. Den Langerweher Einkaufsgutschein des Arbeitskreis Wirtschaft über 150,00 € gewann T. Ripp aus Düren, während sich Herr/Frau Boshummer aus Stolberg über die vom Arbeitskreises Klima & Energie gestiftete Solar-Teichpumpe freuen kann. Sobald die Beratungen zu konkreten energetischen Sanierungen führen, die unsere Ressourcen schonen und die Klimabelastung reduzieren, werden alle zu den Gewinnern zählen.

Das Interesse an der Zukunftswerkstatt und ihrer Arbeit ging über den Tag hinaus, jeder dritte Teilnehmer möchte über zukünftige Aktivitäten informiert werden.

Jede Menge tolle Fotos vom Sommerfest gibt`s wie immer hier – auf der Internetseit von Ulf Melssen, ein Klick genügt!

Ein wunderschönen Sonnenaufgang. Beide Fotos: Ulf Mellsen

Wieder einmal hatte Ulf Melssen, begeisterter Hobby-Fotograf, Schützenbruder und Mitglieder der Karnevalsgesellschaft “Löstige Döppesbäcker” ein prima Auge und hat uns gleich Fotos für unsere Reihe “Bild der Woche” geschickt. Eigentlich zur Auswahl, aber wir in der Redaktion konnten uns einfach nicht für ein Bild entscheiden, deswegen veröffentlichen wir beide Fotos. Ulf Melssen schreibt selbst dazu: “Ich habe en Blick auf den tollen Sonnenuntergang festgehalten. Die Rotfärbung des Himmels finde ich super. Bim Blick in Richtung RWE von Pier aus gesehen lässt auf dem zweiten Bild vermuten, dass die “RWE – Wolken” nicht durch die Wolken am Himmel durchkommen.” Die Bilder sind spitze, ein dickes Dankeschön an Ulf Melssen.

Wie immer an dieser Stelle unsere Bitte: Wenn auch Sie ein schönes Foto von Langerwehe oder seinen Ortsteilen, von Menschen oder Tieren aus der Töpfergemeinde haben, schicken Sie es uns bitte zu.

Kommen die Wolken durch?

Eine E-Mail an toepfergemeinde@web.de genügt. Schreiben Sie kurz dazu, wann und wo Ihr Foto entstanden ist und warum es Ihnen so gut gefällt.

Einzige Voraussetzung, dass Ihre Aufnahme das toepfergemeinde.de-Bild der Woche werden kann, ist wirklich nur, dass es irgendwo in der Töpfergemeinde entstanden ist! Na ja, und dass es uns hier in der Redaktion auch gefällt. Wir freuen uns schon auf Ihre Fotos!

Ach ja, und im Notfall reicht auch ein Tipp für ein nettes Motiv, und das Bild machen wir dann selbst! wir freuen uns schon auf Ihre Bilder!

Der Wehter Maibaum steht! Foto: Ulf Melssen

Ulf Melssen, begeisterter Hobby-Fotograf, Schützenbruder und Mitglieder der Karnevalsgesellschaft “Löstige Döppesbäcker” hat uns das nächste Foto für unsere Reihe “Bild der Woche” geschickt. Es passt ganz wunderbar in diese Jahreszeit, weil es den Maibaum der Maigesellschaft “Langerwehe 2010″ am Exmouthplatz zeigt. Schön bunt und mit vielen starken Männern davor, die ihnn aufgestellt haben. Und hoffentlich ihren Freundinnen auch mit Maibaum oder Maiherz eine Freude gemacht haben! Das Foto ist jedenfalls prima, ein dickes Dankeschön an Ulf Melssen.

Wie immer an dieser Stelle unsere Bitte: Wenn auch Sie ein schönes Foto von Langerwehe oder seinen Ortsteilen, von Menschen oder Tieren aus der Töpfergemeinde haben, schicken Sie es uns bitte zu.

Eine E-Mail an toepfergemeinde@web.de genügt. Schreiben Sie kurz dazu, wann und wo Ihr Foto entstanden ist und warum es Ihnen so gut gefällt.

Einzige Voraussetzung, dass Ihre Aufnahme das toepfergemeinde.de-Bild der Woche werden kann, ist wirklich nur, dass es irgendwo in der Töpfergemeinde entstanden ist! Na ja, und dass es uns hier in der Redaktion auch gefällt. Wir freuen uns schon auf Ihre Fotos!

Ach ja, und im Notfall reicht auch ein Tipp für ein nettes Motiv, und das Bild machen wir dann selbst! wir freuen uns schon auf Ihre Bilder!