Verfasste Beiträge ‘Kinkerl’

Glückliche Kreismeister vom TuS 08 Jüngersdorf-Stütgerloch.

Glückliche Kreismeister vom TuS 08 Jüngersdorf-Stütgerloch.

Mit Stolz blickt der TuS 08 Jüngersdorf – Stütgerloch auf seine C- Jugend. Der Kader von 20 Spielern, überwiegend Jahrgang 2000, setzte sich in der Sonderliga durch und ist somit der aktuelle Kreismeister 2014 des Fußball-Verbandes Mittelrhein, Kreis Düren.

Nachdem das Team bis zwei Spieltage vor Saisonende auf dem Platz vier  der Sonderliga stand, kam es gegen die SG Niederzier/Hambach/Selgersdorf am letztem Spieltag zum Showdown. Bereits vor dem Spiel stand fest, dass aus dieser Partie der neue Kreismeister hervor gehen würde. In einem spannenden Spiel setzte sich die Mannschaft des TuS 08 Jüngerdorf  letztlich mit 3:1 durch und entschied die Kreismeisterschaft für sich und erreichte damit die Qualifikationsrunde zur Bezirksliga Saison 2014/15.

Auch im Kreispokal  absolvierte die Mannschaft des TuS 08 Jüngersdorf  eine erfolgreiche Saison,  hier musste man sich erst im Viertelfinale geschlagen geben.  Das Trainerteam bestehend aus Jörg Emons, Udo Pelzer, Jürgen Knop und Andreas Kern bedankt sich bei den Spielern für ihr großes Engagement und ihr gutes und faires Miteinander.

Rene Sippel als Vertreter des Fußball-Verbandes Mittelrhein (Kreis Düren), überreichte anlässlich des Familientages der Jugendabteilung unter anderem Urkunde und Pokal an erfreuten Spieler.

Für die TuS 08 Jüngersdorf spielten:  Markus Bachem, Thomas Bachem, Jonas Kurth, Lauin Abbo, Tom Artelt, Albin Fejzullahu, Jan Emons, Fabio Halfenberg, Luca Zähringer, Paul Rosarius, Alexander Fuchs, Noah Rosarius, Philipp Lich, Maurice Bergs, Patrick Hamm, Tim Braun, Jonas Malsbenden, Samuel Schmitt, Nils Utecht, Thomas Felder.