Verfasste Beiträge ‘Kindergarten Langerwehe-Süd’

Kindergartenkinder backen Plätzchen für die Langerweher Tafel

Kindergartenkinder backen Plätzchen für die Langerweher Tafelt

Die Kinder der Kita „Sonnenblume“ aus  Langerwehe-Süd haben sich in den letzten Wochen viel damit beschäftigt, dass es arme Menschen gibt und das auch in Langerwehe. Die Feste St. Martin und Nikolaus waren Anlass für die Kinder intensiv über das Teilen nachzudenken. Zusammen mit ihren Erzieherinnen, haben sich die Kinder überlegt, ärmeren Menschen  eine Freude zu machen. Leiterin Irene Staeven nahm kurzerhand Kontakt zur Langerweher Tafel auf und vereinbarte mit Ursula Schober, dass die Kinder ihre selbstgebackenen Plätzchen zur Langerweher Tafel bringen können. Die Kita verwandelte sich in eine Weihnachtsbäckerei, in der Blech um Blech, liebevoll Plätzchen gebacken und verpackt wurden. Mit einem Bollerwagen voller Plätzchentüten ging es dann los. Voller Stolz übergaben die Kinder  Frau Schober und ihren fleißigen Mitarbeitern den vollgepackten Bollerwagen. Den guten Zuspruch, seitens der fleißigen Helfer, nahmen die Kinder voller Dank mit nach Hause.

St. Martin im Kindergarten Langerwehe-Süd

St. Martin im Kindergarten Langerwehe-Süd

Der “Förderverein Kindergarten Langerwehe Süd” lädt herzlich zu einem Laternenumzug und dem St. Martinsfest ein. Der diesjährige St. Martinszug unterstützt vom Jugendblasorchester Merode beginnt am Mittwoch, 6. November, um 18.30 Uhr am Kindergarten Sonnenblume Langerwehe Süd in der Dechant-Kallen-Straße. Der Zugweg: Dechant-Kallen-Straße, Karl-Arnold-Straße, Neustraße, Hans-Böckler-Straße, Hülsenbergstraße, Pastoratsweg und wieder zurück zum Kindergarten.

Die Ausgabe der vorbestellten Martinsgänse findet im Anschluss auf der Wiese des Töpfereimuseums am Martinsfeuer statt. Das  Kindergartenteam und die Verantwortlichen des Fördervereins schenken bereits ab 17:30 Uhr kalte und warme Getränke aus und verkaufen Suppe, Hot Dogs und Popcorn. Mitglieder des Elternbeirates verkaufen selbstgemachte Marmelade und Strickwaren zugunsten einer neuen Spielebene. Spenden hierfür sind gern gesehen. Wer also möchte ist bei Laternenumzug und Fest herzlich willkommen!

Im Vorfeld können von Montag, 28. Oktober, bis Montag, 4. November,  die Wertmarken für die Martinsgänse (zwei Euro pro Stück) im Kindergarten Sonnenblume Langerwehe Süd erworben werden.

Weitere Informationen gibt es zudem auf www.foerderverein-langerwehe.de

Der Kindergarten „Sonnenblume“ feiert am Samstag, 12. November, sein 15-jähriges Bestehen und lädt aus diesem Anlass von 15 bis  19 Uhr alle Freunde, Förderer, ehemalige und aktuelle Weggefährten ein, mit zu feiern. Unter dem Motto “Zauberhaftes Lichterfest“, wird eine Magierin für ganz besondere Momente sorgen und die Feuerkünstlergruppe “DeepFlames” verspricht funkensprühende Spannung.
Eine Cafeteria mit Kaffee und Kuchen lädt zum Verweilen ein, für die Kinder stehen zahlreiche Angebote auf dem Programm. Zudem winken attraktive Preise bei einem Luftballon Wettbewerb, zum Beispiel Freikarten für das Bubenheimer Spieleland für die ganze Familie und vieles mehr.

St. Martin im Kindergarten Langerwehe-Süd

Am Mittwoch,2. November, laden die Kinder, Erzieher und Eltern des Kindergartens “Sonnenblume” aus Langerwehe-Süd zu ihrem St.-Martinszug ein. Um 18:30 Uhr geht es am Kindergarten los.
Der Zugweg führt durch folgende Strassen: Dechant-Kallen-Straße, Karl-Arnold-Straße, Neustraße, Hans-Böckler-Straße, Hülsenbergstraße, Pastoratsweg und wieder zurück zum Kindergarten.
Der Förderverein des Kindergartens lädt alle Erwachsenen herzlich zu einem Glas Glühwein ein, für die Kinder gibt es Tee. Wer möchte, kann sich mit einem leckeren Hot-Dog stärken und sich noch eine Martinsgans mit nach Hause nehmen. Die Bons für die Martinsgänse werden noch am Montag, 31. Oktober zwischen 7.30 und 9 Uhr im Kindergarten für zwei Euro verkauft.