Verfasste Beiträge ‘JiL’

"Jugend in Langerwehe".

Der Verein „Jugend in Langerwehe” veranstaltet am Sonntag, 6. Mai, von 10 bis 17 Uhr seinen zweiten Trödelmarkt für Kinder- und Jugendsachen im „jiL-Haus, Pochmühlenweg 50. Wer mitmachen möchte, kann sich noch bis Freitag, 27. Mai, melden. Die Gebühr für einen Trödelplatz beträgt sechs Euro und eine Kuchenspende für das Buffet. Der ERlös kommt den JiL-Ferienspielen zugute. Jedem Trödler wird ein Tisch zur Verfügung gestellt. Anmeldung und nähere Information unter der Rufnummer 02423/5797.

„Hund“ und „Krake“ waren zwei von insgesamt 14 fantasievollen Exponate, die die Jungen und Mädchen des Jils gefertigt haben, und die das Töpfereimuseum begeisterten Besuchern präsentierte.

Großes Lob erhielten die kleinen Künstler des Langerweher Jugendzentrums JiL für ihre fantasievollen und einzigartigen Arbeiten, die sie  in einer kleinen Werkausstellung in der Cafeteria des Töpfereimuseums Langerwehe präsentierten. Inspiriert durch einen Besuch der Sonderausstellung „Wiederbelebtes“ mit Exponaten der Künstlerinnengruppe „Projekt 5“  gestalteten die Jungen und Mädchen unter Anleitung der Museumsdozentin Lydia Reinartz aus alten Dingen, zum Beispiel Konservendosen, Handmixer oder Kuchenformen, und Ton ausgefallene Kunstwerke. Die Museumsbesucher, aber auch die Keramiker des Töpfermarktes waren von den Arbeiten der kleinen Künstler begeistert. Das Töpfereimuseum Langerwehe dankt an dieser Stelle den Kindern des Jils herzlich dafür, dass sie dem Töpfereimuseum ihre Werke für die Ausstellung zur Verfügung gestellt haben, und der Leiterin des Langerweher Jugendzentrums, Sandra Ahrendt-Ilsemann, für die gute Zusammenarbeit.

Zur Halloween-Party bei der JiL waren viele Kinder und Jugendliche gekommen.

Bilder sagen ja bekanntermaßen mehr als tausend Woche… Na ja, manchmal stimmt das wirklich, und deswegen gibt`s heute hier im Langerwehe-Blog so richtig was zum Gucken. Beim Verein “Jugend in Langerwehe” (JiL) wurde so richtig toll Halloween gefeiert, und JiL-Chefin Sandra Ahrendt-Ilsemann hat der Redaktion von toepfergemeinde.de einige tolle Bilder geschickt, die wir sehr gerne veröffentlichen. Also los!

Los geht’s mit den Vorbereitungen, etliche Kürbisse wollen ausgehölt werden, damit sie mit Kerzen gefüllt für gespenstisches Licht sorgen können….

Dann wurde bei der lustigen Halloweeen-Disco so richtig toll getanzt und abgerockt…..

….bevor ganz zum Schluss die besten, die gruseligsten Kostüme prämiert wurden. Sehen diese beiden nicht so richtig gruselig aus.

Aber dieser kleine Mann ist auch nicht zu verachten….

Am Donnerstag, 3. November, lädt der Verein “Jugend in Langerwehe” von 17 bis 20.30 Uhr zu einem offenen Jugendtreff ind JiL-Haus am Pochmühlenweg ein. Alle Jugendlichen sind herzlich willkommen.

Am Mittwoch, 2. November, findet von 14 bis 18 Uhr im JiL-Haus am Pochmpühlenweg die Aktion „JiL´s Secret“ statt. Teilnehmen dürfen nur Kinder, deren Sommererferienaktion ausgefallen ist. Von  18.30 bis 20.30 Uhr findet am gleichen Tag ein offener  Jugendtreff statt.