Verfasste Beiträge ‘Demenz’

 

In der Langerweher Gemeindebücherei gibt es Bücher und Spiele für Menschen mit Demenz beziehungsweise deren Angehörige. Foto: A. Kick

In der Langerweher Gemeindebücherei gibt es Bücher und Spiele für Menschen mit Demenz beziehungsweise deren Angehörige. Foto: A. Kick

Die Gemeindebücherei Langerwehe unter der Leitung von Andrea Kick konnte ihr Angebot erweitern. Anlässlich des Welt-Alzheimertages,  der immer am 21. Septemberbegangen wird, hat die Gemeindebibliothek Langerwehe von einem renommierten Verlag eine großzügige Spende zum Thema Demenz erhalten. Die Medien richten sich an Männer und Frauen mit Demenz beziehungsweise deren Angehörige.
Das Medienpaket enthält Bücher mit kurzen Geschichten zum Vorlesen und besondere Mitsing- und Erlebnisbücher. Die illustrierten Lieder können abgespielt und mitgesungen werden. 

Auch zwei einfache Spiele, die Menschen mit einer Demenzerkrankung Erfolgserlebnisse bieten, ergänzen das Angebot.

Die neuen Bücher und Spiele können selbstverständlich zu den normalen Öffnungszeiten der Bücherei ausgeliehen werden: montags von 10.30 bis 14 Uhr und von 15 Uhr bis 18 Uhr, donnerstags von 10.30  bis 14 Uhr und von 15 Uhr bis 18.30 Uhr sowie freitags von 10.30 bis 14 Uhr und von 15 Uhr bis 18 Uhr.

Die katholische Frauengemeinschaft lädt zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Demenz am Dienstag, 24. Oktober,  um 19 Uhr ins Pfarrheim Langerwehe, Auf den Kämpen 1, ein.
Der Umgang mit demenziell veränderten Menschen erfordert ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Geduld und Improvisation. Damit die Verhaltensweisen der Erkrankten nachvollziehbar sind, ist es wichtig, Kenntnisse über das Krankheitsbild zu haben. Experten vom  Demenz- Servicezenter der Region Aachen und von der Pflegeberatung Düren informieren über den Verlauf der Erkrankung,  Entlastungsmöglichkeiten für Angehörige und bieten Raum für Fragen.