Dieses Herz-Jesu-Bild wurde gestohlen.

Dieses Herz-Jesu-Bild wurde gestohlen.

Das „Herz-Jesu-Bild“ an der Einmündung „Allee/Karlsweg“ in Langerwehe-Schlich ist verschwunden. Ein Mitglied des Eifelvereins stellte am Pfingstwochenende bei seinem täglichen Rundgang fest, dass das Bild fehlte. Der Mann hat mit seinem Enkelkind in der Umgebung nach dem Bild gesucht, sie konnten aber nichts finden. Peter Frauenrath aus Schlich hat das Bild vor 24 Jahren bei einem Urlaub in Südtirol von der Besitzerin einer alten Hauskapelle gekauft. Das Ölgemälde wurde liebevoll restauriert und mit Genehmigung des Prinzen von Merode an einer Eiche aufgehängt. Waldbesucher, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich direkt an Peter Frauenrath, ☏ 02423/2718, oder an die Polizei in Düren, ☏ 02421/9490, zu wenden. Die Verantwortlichen der Ortsgruppe Schlich des Eifelvereins haben Strafanzeige gestellt.

Kommentiere den Beitrag