Thomas Marx und Saskia Werres sind das neue Königspaar in Merode.

Thomas Marx und Saskia Werres sind das neue Königspaar in Merode.

In Merode war während des Maifestes viel geboten. Während am Freitagabend überwiegend junge Leute eine „tolle Party“ feierten, sah ein „gemischtes Alter und viel Dorfbevölkerung“ die Krönung des Maikönigpaares Thomas Marx und Saskia Werres am Samstag, so Ralf Schumacher von der Maigesellschaft Merode: „Die Stimmung war ausgelassen. Das Königspaar hat sogar auf den Tischen getanzt.“

40 Jahre wird das Maifest nun schon im Meroder Schlosspark gefeiert, und in diesem Jahr hing erstmals das Meroder Stadtwappen als Fahnenschmuck im Ort aus. Am Sonntagmorgen wurden die ehemaligen Maikönige Eugen Wamig (1989), Johannes Schmitz-Schunken (1974) und Wolfgang Greven (1964) geehrt, bevor es mit rund 40 Gruppen – unter anderem auch mit vielen Ehemaligen, die weiterhin Verbundenheit zeigen – im großen Maiumzug durch Merode ging.

Am Abend wurde das Königspaar dann zum Königsball unter Feuerwerk und dem Motto „Familiensache“ abgeholt. „In diesem Jahr sind der Maikönig und die gesamte Maipolizei aus einer Familie“, erklärt Schumacher die Besonderheit.

Kommentiere den Beitrag