Erfolgreiche Wanderer ausgezeichnet.

Erfolgreiche Wanderer ausgezeichnet.

Beim Wanderertreff  konnte der 1. Vorsitzende des Eifelvereins in Schlich, Heinz Peter Maaßen,  vor einer erfreulich großen Anzahl von Teilnehmern nach Begrüßung, Mitteilungen über Einladungen, eigene Aktivitäten und Veranstaltungen zwanzig Mitglieder ehren.  Der Deutsche Wanderverband (DWV) hatte die über den Eifelverein zum Meldetermin von der Ortsgruppe Schlich genannten Wanderer, die im Jahr 2013 die jeweiligen Anforderungen für das Deutsche Wanderabzeichen erfüllt und dokumentiert hatten, die entsprechenden Abzeichen in Bronze, Silber und Urkunden zur Verfügung gestellt.

Mit dem Deutschen Wanderabzeichen in Bronze konnten Erika Krause und Hubert Schwalbach ausgezeichnet werden. Das silberne Wanderabzeichen erhielten Regina und Günter Peters für die dreimalige Erfüllung der Anforderungen.
Für das zweimalige Erfüllen der Anforderungen konnte der Vorsitzende Heinz Peter Maaßen die Mitglieder Hilde Warmbrunn, Eva-Maria und Heinz-Peter Esser, Angelika und Leo Quast sowie an sich selber Urkunden verteilen.  
Die Wanderinnen und Wanderer, die von Beginn an der Verleihung des Deutschen Wanderabzeich-ens durch den DWV teilgenommen haben, wurden mit Urkunden geehrt. Es sind: Peter Frauenrath, Inge und Matthias Heck, Marliese und Willi Niederau, Renate und Hermann Rosenzweig, Christiane Völler, Kläre Pütz und Matthias Beckers. Da sie seit Beginn 2010 jedes Jahr dabei waren, haben sie im “Aktionsjahr Deutsches Wanderabzeichen 2014“ die Möglichkeit zum 5. Mal und können in diesem Jahr das Wanderabzeichen in “Gold” erhalten.

Kommentiere den Beitrag