Winterimpressionen...

Winterimpressionen… eingefangen von Herbert Strassfeld

Dieser Tage gab es hier an dieser Stelle ein Bild von Ulf Melssen, der erste Frühlingsboten mit seiner Kamera eingefangen hat. Jetzt hat auch Herbert Strassfeld ein wunderschönes Foto für unsere Rubrik “Bild der Woche” geschickt. Er schreibt dazu: “Mir ist aufgefallen, dass es in diesem Jahr mit Winterfotos nicht weit her ist. Warum wohl? Dieser Winter ist ja nun wirklich nicht dass, was wir von ihm erwartet haben. Aber trotzdem kann ich mit zwei Fotos dienen. An einem der wenigen kalten Tagen habe ich meine analoge Kamera mit Positivfilm geladen und bin mehr oder weniger lustlos durch die Gegend gelatscht. Motive habe ich wenige gefunden. Schon auf dem Heimweg sah ich diese schönen, mit Raureif bedeckten Brombeerblätter. Schnell ein paar Fotos geschossen und ab nach Hause. Nachdem der Diafilm  dann entwickelt war, habe ich die Bilder mit Scanner digitalisiert und anschließend bearbeitet. Wie man sieht: Ab und zu analog fotografieren lohnt sich immer noch.

An dieser Stelle wie immer unsere Bitte: Wenn auch Sie ein schönes Foto von Langerwehe oder seinen Ortsteilen, von Menschen oder Tieren aus der Töpfergemeinde haben, schicken Sie es uns bitte zu. Eine E-Mail an toepfergemeinde@web.de genügt. Schreiben Sie kurz dazu, wann und wo Ihr Foto entstanden ist und warum es Ihnen so gut gefällt. Einzige Voraussetzung, dass Ihre Aufnahme das toepfergemeinde.de-Bild der Woche werden kann, ist wirklich nur, dass es irgendwo in der Töpfergemeinde entstanden ist! Na ja, und dass es uns hier in der Redaktion auch gefällt.

Kommentiere den Beitrag