Frank Ronchini (2.v.l.) freute sich über 800 Euro für die Jugendarbeit des Sportvereins.

Frank Ronchini (2.v.l.) freute sich über 800 Euro für die Jugendarbeit des Sportvereins.

Der TuS 08 Jüngersdorf-Stütgerloch hatte auch in diesem Jahr wieder zum Weihnachtsblaskonzert auf den Bauernhof von Erich Geich in Jüngersdorf eingeladen – und viele Mitglieder, Freunde und Gönner kamen zu dem weihnachtlich geschmückten Hof.

TuS-Vorsitzender Frank Grempler begrüßte auch Steffi Münstermann, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in Langerwehe, die aus dem Erlös des Trödelmarktes dem Jugendleiter des Vereins, Thomas Ronchini, eine Spende in Höhe von 800 Euro übergeben konnte. Ronchini bedankte sich herzlich und wies auf die vielfältige Jugendarbeit des Vereins hin.

Wie immer begeisterten die Jungen und Mädchen der Kita „Spatzennest“ mit ihrer Leiterin Gertrud Wirth sowie die „Ginnicker Musikanten“ das Publikum. Ein Höhepunkt des Festes war für die Kinder der Besuch des Weihnachtsmannes, der allen ein kleines Geschenk überreichte. Im Verlauf der gut besuchten Veranstaltung dankte Grempler den Familien Erich und Rainer Geich für ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein, aber vor allem dafür, dass der Verein auf ihrem schönen Hof schon seit Jahren das Weihnachtsblaskonzert veranstalten kann.

Kommentiere den Beitrag