Sängerin Beatrice Bardy

Das vierte Sommerkonzert der katholischen Pfarrgemeinde St. Nartin in der Alten Kirche in Langerwehe findet am Donnerstag, 1. August, ab 19.30 Uhr statt. Ausführende sind Beatrix Bardy (Alt) und Martin Jung am Klavier.

Die Sängerin Beatrix Bardy studierte Gesang an der Musikhochschule Köln bei Kammersänger Professor Kurt Moll. Meisterkurse belegte sie bei Professor Leisenheimer und Dietrich Fischer-Dieskau. Seit 2001 ist sie als freischaffende Künstlerin tätig und widmet sich vorwiegend dem Konzertgesang. Im Mittelpunkt des Programms stehen die biblischen Lieder von Antonín Dvorák. Außerdem erklingen weitere Liedkompositionen unter anderem von Georg Friedrich Händel, Felix Mendelssohn-Bartholdy, und Richard Wagner. Der Eintritt ist frei. Wie immer besteht nach dem Konzert die Gelegenheit, bei einem Glas Wein miteinander ins Gespräch zu kommen.

Ein Kommentar zu “Sommerkonzert mit Beatrice Bardy”

  1. den Schlussworten von Herrn Kurt Gielgen kann man nur zustimmen:
    “ein Glanzlicht der kulturellen Veranstaltungen in Langerwehe”
    Großes Kompliment den Ausführenden und der Organisation!

Kommentiere den Beitrag