Archiv für Juni, 2012

Der Langerweher Bahnhof im Juni.

Puh, das war knapp! Gerade noch eben so haben wir es im geschafft, das Juni-Foto des Bahnhofes für unsere Reihe “Im Jahreskreislauf” zu veröffentlichen. Zugegen, der Himmel war heute Nachmittag nicht ganz so blau wie im Mai, aber eine (ziemlich zerknautschte) Deutschlandfahne hat davon erzählt, dass in der Bahnhofsgaststätte in den letzten Tagen wohl auch tüchtig Fußball geguckt worden ist. Von gewissen Spielen gegen gewisse italienische Mannschaften wird an dieser Stelle bewusst NICHTS geschrieben.

Das Juni-Foto ist übrigens das vorletzte Bild unserer Serie, wir haben im August 2011 mit “Im Jahreskreislauf” angefangen, das Juli-Bild wird das zwölfte und damit letzte eines Jahres sein. Wir möchten die Reihe aber fortsetzten, nur eben mit einem neuen Motiv. Für Vorschläge, wo wir den Jahreskreislauf von August 2012 bis August 2013 in Langerwehe dokumentieren sollen, sind wir sehr dankbar. Einfach das Kommentarfeld auf dieser Seite nutzen oder ein Email an toepfergemeinde@web.de schicken. Danke schön!

Der nächste Familiensonntag im Töpfereimuseum Langerwehe, Pastoratsweg 1, findet am Sonntag, 8. Juli, von 14 bis 17 Uhr statt. Getöpfert wird dann zum Thema „Eine Seefahrt, die ist lustig“. Die Teilnahme kostet für Erwachsene elf, für Kinder neun und für Geschwisterkinder sieben Euro. Anmeldung und Information unter der Rufnummer 02423/4446.

Die Tennisabteilung des VfL 63 Langerwehe, richtet von Freitag, 7. bis Sonntag, 9. Juli wieder ein Tenniscamp für Kinder und Jugendliche aus, die nicht Mitglied der Abteilung sind. Nähere Informationen gibt es unter der Rufnummer 0 24 08/145 75 02 .

Zwei Männer konnten am vergangenen Donnerstag beobachten, wie ein in der Schönthaler Straße in Langerwehe geparkter Wagen beschädigt wurde. Jetzt sucht die Polizei weitere Beobachter der Szene.

Die beiden Zeugen hörten gegen 14 Uhr ein lautes Krachen und Knallen. Sie wurden dann aufmerksam auf einen weißen Audi Q5, der ganz offensichtlich den in Höhe des Hauses Nummer 14 abgestellten Wagen im Vorbeifahren gestreift hatte und ohne anzuhalten seine Fahrt in Fahrtrichtung des Ortsteils Heistern fortsetzte. Der 29-jährige Besitzer des Autos musste feststellen, dass an seinem Fahrzeug Schäden in Höhe von etwa 6000 Euro entstanden waren, weil die Fahrerseite des Wagens nahezu vollständig beschädigt worden war, so teilte die Polizei mit.

Alle Zeugen, die mit Hinweisen zur Aufklärung der Unfallflucht beitragen können, werden gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421/949 6425 in Düren in Verbindung zu setzen.

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frau en in Langerwehe organisiert am Sonntag, 1. Juli, im Rahmen des Sommerfestes der Interessenvertretung “Pro Langerwehe” einen Bücherflohmarkt. Das Angebot reicht von Kinderbüchern über Kochbücher bis zu spannenden Romanen. Der Erlös geht wie immer an Kinder und Jugendliche in Vereinen und Institutionen in der Gemeinde. Die Bücherstände findet man von 11 bis 18 Uhr entlang der Hauptstraße.