Sabrina Rüttgers.

Sabrina Rüttgers aus Langerwehe will es wissen. Wenn am Montag, 2. August, ab 20.30 Uhr im großen Festzelt auf dem Annakirmesplatz in Düren an der Aachener Straße die neue Miss Annakirmes gewählt wird, dann ist der 20-jährige Frisörlehrling aus der Töpfergemeinde eine der Kandidatinnen.

“Ich überlege schon lange, bei der Miss-Annakirmes-Wahl mitzumachen”, erzählt Sabrina Rüttgers. “Aber dann habe ich mit der Lehre angefangen, und dieser Wunsch ist erst einmal wieder ein bisschen in Vergessenheit geraten.” Bis jetzt. “Ich habe erfahren, dass man sich wieder für die Miss-Annakirmes-Wahl bewerben kann. Und eine Kundin hat mich noch bestärkt. Und jetzt bin ich dabei. Ich glaube, dass es viel Spaß macht, die Stadt Düren zu repräsentieren.”

Bei der Wahl am Montag dreht sich übrigens alles um die Fußballweltmeisterschaft, genauer gesagt, um die Jahre `54, `74 und `90, als Deutschland Weltmeister war. Die Kandidatinnen sollen Fragen zu diesen Jahren beantworten, es wird ein Foto-Quiz rund um Düren geben und natürlich sollte man sich auch mit der Annakirmes einigermaßen auskennen.Für Sabrina kein Problem: “Ich bin oft und gerne auf der Annakirmes. Es macht einfach Spaß mit Freunden über den Platz zu gehen und Leute zu treffen, die man nur auf der Kirmes sieht.”

So sehen Sabrinas Konkurentinnen aus.

Darüber hinaus sollen die Miss-Anwärterinnen Limbo tanzen (unter der Stange hindurch) und in verschiedenen Outfits vom Fußballfan bis zum Abendkleid auftreten.

Klar, dass es bei der Miss-Wahl auch viele Showeinlagen gibt: Der Dürener Rock`n`Roll-Club wird vertreten sein, der italienische Sänger Gino del Nero auch und Künstler Johnny Sanders ebenso. Sabrina Rüttgers hat übrigens auch schon viele ihrer Freunde zur Miss-Wahl eingeladen. “Wie viele kommen, weiß ich gar nicht”, lacht sie. “Aber es werden ganz sicher nicht wenig sein.”

Töpfermeister Tünn drückt Sabrina die Daumen.

Die Gewinnerin des Wettbewerbs ist ein Jahr lang so etwas wie das Gesicht der Stadt Düren. Und bekommt 600 Euro Preisgeld. Alle Zweitplatzierten gewinnen immerhin noch 100 Euro. Der Eintritt zu der Veranstaltung auf dem Kirmesplatz ist frei, Einlass ins Zelt ist ab 19.30 Uhr.

toepfergemeinde.de und Töpfermeister Tünn drücken Sabrina jedenfalls ganz fest die Daumen und wünschen Toi, toi, toi!

Kirmesfans können übrigens ab morgen, 31. Juli, den Rummel ander Aachener Straße unsicher machen, um 11 Uhr wird die Annakirmes mit drei Böllerschüssen und Fassanstich durch Bürgermeister Paul Larue eröffnet.

Und hier geht´s direkt zur Annakirmes. Viel Spaß!

Kommentiere den Beitrag